Kauf auf Rechnung
Kostenlose Retouren
Umfangreiches Sortiment
UVPs
Filter schließen
von bis
Seite 1 von 1
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bestseller
4 x 35g - SpaTime Wasser-Rein 4 x 35g - SpaTime Wasser-Rein
  • sorgt für eine zusätzliche Desinfektion und hält das Wasser kristallklar
  • falls das Wasser trüb geworden ist oder sich verfärbt hat
  • Vorportionierter Beutel, Zugabe direkt in den Whirlpool
  • Wirkstoffkombination mit Chlor
13,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 92,86 €
13Bonuspunkte sichern
1,2 kg - hth® Spa CHLOR GRANULAT stabilisiert 1,2 kg - hth® Spa CHLOR GRANULAT stabilisiert
  • wirk schnell bei Bakterien-, Viren-, Pilz- und Algenwachstum im Wasser
  • Verhindert einen zu schnellen Chlorabbau bei starker Sonneneinstrahlung und höheren Wassertemperaturen
  • Kompatibel mit allen Filtertypen
  • Zugabe direkt in den Whirlpool bei laufender Umwälzpumpe
20,95 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 17,46 €
21Bonuspunkte sichern
1 kg - SpaTime Chlor-Granulat 1 kg - SpaTime Chlor-Granulat
  • Chlor-Granulat desinfiziert zuverlässig Ihr Whirlpoolwasser
  • löst sich schnell auf und wirkt sofort gegen Bakterien, Trübungen und Verunreinigungen
  • kalkfrei, pH-neutral
  • Staubfreie Mikro-Kugeln
  • Stabilisierende Wirkung auf freies aktives Chlor im Wasser
  • Verhindert zu raschen Chlorabbau bei höheren Wassertemperaturen und starker Sonneneinstrahlung
21,10 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

22Bonuspunkte sichern
1 kg - hth® Spa CHLOR SHOCK PULVER (Calciumhypochlorit) 1 kg - hth® Spa CHLOR SHOCK PULVER (Calciumhypochlorit)
  • wirk schnell bei Bakterien-, Viren-, Pilz- und Algenwachstum im Wasser
  • Enthält keine Cyanursäure (Stabilisatoren)
  • Calciumhypochlorit in der höchsten, auf dem Markt erhältlichen, Konzentration
  • Direkte Zugabe in den Whirlpool bei laufender Umwälzpumpe
  • Kompatibel mit allen Filtertypen
21,95 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

22Bonuspunkte sichern
Seite 1 von 1

Whirlpool-Chlor: Das ist zu beachten

Mit Chlor können Sie Ihren Whirlpool schnell und ohne viel Aufwand sauber halten. Um den Whirlpool zu desinfizieren, zählt Chlor zu den am häufigsten verwendeten Mitteln. Zwar bietet der Markt auch Alternativen zur Wasserpflege wie beispielsweise Aktivsauerstoff oder Brom, doch erfreut sich Whirlpool-Chlor nach wie vor größter Beliebtheit bei Verbrauchern. Was bei der Pflege mit Chlor zu beachten ist, erfahren Sie hier.

Warum brauche ich Whirlpool-Chlor für die Reinigung?

Damit das Wasser im Whirlpool sauber bleibt und sich keine Verunreinigungen, Algen oder Bakterien und Keime bilden können, ist es ratsam, ein Desinfektionsmittel wie etwa Chlor regelmäßig zu verwenden. Auf diese Weise lässt sich das Risiko minimieren, sich Krankheiten durch verschmutztes Wasser einzufangen. Zu den Vorteilen zählt, dass sich Chlor schnell auflöst und dementsprechend auch schnell seine Wirkung entfalten kann. Grobe Verunreinigungen in Outdoor-Whirlpools wie etwa durch herabgefallene Laubblätter lassen sich dagegen mit einem Kescher oder Poolroboter entfernen.

Zwei Arten von Chlor

Generell sind zwei Chlorvarianten für die Desinfektion des Whirlpools zu unterscheiden:

  • Anorganisches Chlor
  • Organisches Chlor

Während anorganisches Chlor schnell einwirkt und sich ebenso schnell wieder abbaut, löst sich organisches Chlor im direkten Vergleich langsamer auf und wirkt dementsprechend länger im Wasser. Letzteres ist eher für Whirlpools mit einer Dosieranlage oder große Schwimmbecken geeignet. Für die Desinfizierung des Whirlpools verwenden Sie daher am besten Reinigungsmittel auf anorganischer Chlor-Basis.

Was ist bei der Verwendung von Whirlpool-Chlor zu beachten?

Bei der Verwendung von Chlor ist es wichtig, Handschuhe zu tragen und sich an die Dosierungsanleitung des Herstellers zu halten. Diese ist auf die Größe Ihres Whirlpools umzurechnen. Falls Sie statt Flüssigchlor lieber Chlorgranulat oder Chlortabletten verwenden möchten, lösen Sie die Pflegemittel am besten zuvor in Wasser auf, das Sie danach ins Whirlpool-Wasser geben. Auf diese Weise verteilt sich das Chlor gleichmäßig und schnell im Whirlpool.

Wasserqualität sicherstellen

Zudem ist es empfehlenswert, mithilfe eines entsprechenden Teststreifens auf den optimalen Chlorgehalt im Wasser zu achten, der möglichst zwischen 1,0 und 1,5 mg pro Liter Wasser liegen sollte. Damit das Chlor zur Desinfizierung richtig wirken kann, muss zusätzlich der pH-Wert und der einhergehende TA-Wert für die Alkalinität stimmen. Während der pH-Wert möglichst im neutralen Bereich zwischen 7,0 und 7,6 liegt, sollte der TA-Wert zwischen 80 und 120 mg pro Liter betragen. Beide Werte gilt es regelmäßig zu überprüfen, um eine optimale Desinfektionswirkung des Chlors im Whirlpool sicherzustellen. Entsprechende Pooltester erhalten Sie bei Bedarf natürlich auch bei uns.

Im Pool-Chlor-Shop bestellen Sie Whirlpool-Chlor schnell und unkompliziert 

Um Chlor für den Whirlpool zu kaufen, sind Sie hier genau richtig. Denn bei Pool-Chlor-Shop finden Sie hochwertige Produkte für Ihren Whirlpool oder Ihr Schwimmbecken. Falls Sie unsicher sind, welche Chlorart für Ihren Whirlpool geeignet ist, oder eine individuelle Beratung bevorzugen, dann kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Dieser hilft Ihnen gerne weiter.

Whirlpool-Chlor und weitere Poolartikel können Sie im Pool-Chlor-Shop unkompliziert online bestellen und erhalten schon bald Ihre Lieferung direkt nach Hause.

 

Fragen & Antworten

Welche Chlorarten gibt es für den Whirlpool?

Generell ist zwischen anorganischem und organischem Chlor zu unterscheiden. Während anorganisches Chlor schnell einwirkt und sich ebenso schnell wieder abbaut, löst sich organisches Chlor im direkten Vergleich langsamer auf und wirkt dementsprechend länger im Wasser.

In welcher Form gibt es Whirlpool-Chlor zu kaufen?

Whirlpool-Chlor gibt es in den folgenden Formen zu kaufen:
  • Flüssigchlor
  • Chlortabletten
  • Chlorgranulat
Während Flüssigchlor eher für größere Schwimmbecken mit Dosieranlage gedacht ist, eignen sich die anderen beiden Chlorarten für Whirlpools oder kleinere Schwimmbecken.

Wie lange kann ich das Wasser im Whirlpool lassen?

Abhängig von der Größe Ihres Whirlpools und wie häufig Sie ihn nutzen, sollten Sie etwa alle drei Monate das Wasser im Whirlpool komplett auswechseln. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass sich keine Bakterien oder Pilze im warmen Wasser vermehren.
Zuletzt angesehen