Kauf auf Rechnung
Kostenlose Retouren
Versandkostenfrei ab 75 €*
UVPs
Filter schließen
von bis
Seite 1 von 1
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Duraol® Filtermaterial Duraol® Filtermaterial
  • ersetzt Sand, Filterglas oder Kartuschen
  • superleichte Alternative zu allen Filtermaterialien
  • aus thermisch gebundenen Spezialfasern
  • Eine Verpackungseinheit Duraol® Filtermaterial ersetzt 25 kg Filtersand
  • Made in Germany
29,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 99,67 €
30Bonuspunkte sichern
25 kg - ECO Filterglass Plus Körnung Grade 1 - 0,3 - 1,0 mm 25 kg - ECO Filterglass Plus Körnung Grade 1 - 0,3 - 1,0 mm
  • Verbesserte Filterleistung
  • Filterfeinheit von 5 µm
  • das Filtermaterial hält länger als Sand
  • der Verbrauch an Desinfektionsmitteln, Wasserverbrauch und Energie wird reduziert
31,45 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 1,26 €
32Bonuspunkte sichern
25 kg - ECO Filterglass Plus Körnung Grade 2 - 0,8 - 2,0 mm 25 kg - ECO Filterglass Plus Körnung Grade 2 - 0,8 - 2,0 mm
  • Verbesserte Filterleistung
  • Filterfeinheit von 5 µm
  • das Filtermaterial hält länger als Sand
  • der Verbrauch an Desinfektionsmitteln, Wasserverbrauch und Energie wird reduziert
31,45 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 1,26 €
32Bonuspunkte sichern
21 kg - AFM® Filterglas Next Generation Grade 1 Körnung 0,4 - 0,8mm 21 kg - AFM® Filterglas Next Generation Grade 1 Körnung 0,4 - 0,8mm
  • dank Aktivierungsprozess ist AFM® bioresistent
  • es bildet sich kein Biofilm im Filterbett
  • kristallklares Wasser dank effektiver Rückspülung und verbesserter Filterleistung
  • ökonomisches Material aus Recyclingglas
  • hält 20-30% länger als Quarzsand
  • Reduziert schädliche Chlornebenreaktionsprodukte und Chlorgeruch um 50%
48,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 2,29 €
48Bonuspunkte sichern
21 kg - AFM® Filterglas Next Generation Grade 2 Körnung 0,7 - 2,0mm 21 kg - AFM® Filterglas Next Generation Grade 2 Körnung 0,7 - 2,0mm
  • dank Aktivierungsprozess ist AFM® bioresistent
  • es bildet sich kein Biofilm im Filterbett
  • kristallklares Wasser dank effektiver Rückspülung und verbesserter Filterleistung
  • ökonomisches Material aus Recyclingglas
  • hält 20-30% länger als Quarzsand
  • Reduziert schädliche Chlornebenreaktionsprodukte und Chlorgeruch um 50%
48,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 2,29 €
48Bonuspunkte sichern
Seite 1 von 1

Filterglas für klares Poolwasser: die Vorteile

Filterglas im Pool sorgt nicht nur für kristallklares Wasser, sondern bietet auch eine nachhaltige und günstige Alternative zum herkömmlichen Quarzsand. Es befreit Ihren Pool von Keimen und säubert ihn effizient. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Vorteile von Filterglas.

Filterglas für den Pool: eine umweltschonende Alternative

Eine besonders umweltfreundliche Alternative zum traditionell häufig verwendeten Quarzsand ist u. a. Filterglas für den Pool. Filterglas bietet die folgenden Vorteile:

  • Nachhaltig: Das Filterglas besteht ausschließlich aus recyceltem Material.
  • Günstig: Da das Filtermedium effizienter ist als Quarzsand, müssen mithilfe des Glaseinsatzes weniger Rückspülvorgänge erfolgen. Das schont den Geldbeutel.
  • Geringer Wasserverbrauch: Weil der Filter effizienter arbeitet, sinkt der Wasserverbrauch.
  • Reduzierter Materialverbrauch: Wer sich für das ökologische Filterglas entscheidet, spart im Vergleich zur Verwendung von Quarzsand etwa 15 Prozent an Filtermaterialien ein.
  • Längere Lebensdauer: Zudem baut sich das recycelte Glas nicht selbst ab und weist daher eine längere Lebensdauer auf.
  • Mehr Sauberkeit: An den glatten Glasoberflächen können sich keine Bakterien ansiedeln und das Material verschmutzt somit langsamer.

BAYROL-Filterglas: mehr Leistung für weniger Einsatz

Das BAYROL-Filterglas wird aus recyceltem Glas hergestellt und schneidet im direkten Vergleich mit Quarzsand deutlich besser ab. So ist beispielsweise die Wirksamkeit des Produktes insgesamt höher. BAYROL-Filterglas filtert zudem fast 30 Prozent mehr als herkömmlicher Quarzsand und hat eine längere Lebensdauer. Das gläserne Filtermaterial weist aufgrund chemischer Prozesse oberflächenaktive Eigenschaften auf und entfaltet sowohl katalytische als auch oxidierende Wirkung. Die Körnung des Filtermaterials entspricht mit 0,4 bis 0,8 Millimetern dem üblichen Filtersand. Daher kann ein Wechsel zu Glas für die Filteranlage ohne großen Aufwand erfolgen. Selbst minimale Partikel lassen sich mithilfe des Filtermaterials aus gemahlenem Glas problemlos aus dem Poolwasser filtern.

Die Umstellung von Quarzsand auf das recycelte BAYROL-Filterglas für den Pool führt zu einer nachhaltigen Verbesserung der Filterleistung – in der Konsequenz können sich Nutzer über konstant kristallklares Wasser freuen. Bei einem Wechsel von Quarzsand auf Filterglas müssen Poolbesitzer auch keinerlei weitere Einschränkungen hinnehmen. Denn ebenso wie der traditionelle Sandfilter lässt sich Filterglas mit einem Flockungsmittel verbinden. Auch Reinigung und Desinfektion mithilfe spezieller Produkte sind bei Glasfiltern im Pool genauso uneingeschränkt möglich wie bei Sandfiltern.

AFM-Filterglas: lang anhaltende Reinigung ohne Geruch

AFM steht für aktiviertes Filtermaterial, das von der Firma Dryden Aqua hergestellt wird. Es besteht aus recyceltem grünen Altglas und hat eine desinfizierende Wirkung. AFM-Filterglas übertrifft die Wirkung von Quarzsand und filtert mindestens 30 Prozent der organischen Stoffe heraus. Zu seinen weiteren Vorteilen gehören:

  • Kristallklares Wasser: AFM sorgt für eine hohe Filterwirkung und eine leistungsfähige Entfernung von Trübstoffen. Dank seiner besonderen Form verbessert es die Filtration, die auch kleine Partikel aussiebt.
  • Geringer Chlorverbrauch: Eine verbesserte Filtration hat einen geringeren Chlorverbrauch zur Folge. Der Einsatz von AFM-Filterglas spart somit Kosten.
  • Kein Biofilm: Bei der Anwendung von AFM-Filterglas entsteht kein Biofilm auf dem Filterbrett. Dadurch bilden sich weder gesundheitsschädliche Bakterien noch Krankheitserreger wie Legionellen.
  • Kein Chlorgeruch: Da sich kein Biofilm bildet, entsteht auch kein Trichloramin und somit kein störender Chlorgeruch.
  • Nachhaltigkeit: AFM-Filterglas sorgt für eine lang anhaltende und konstant hohe Filterwirkung. Seine bioresistente Eigenschaft macht AFM zu einem ökologischen Filterglas.

 

Fragen & Antworten

Fragen zu Filterglas in Sandfilterpumpen

Filterglas oder Filtersand: Was funktioniert besser?

Die Vorteile von Filterglas für den Pool liegen auf der Hand: Filterglas gilt als umweltfreundlicher und bietet eine höhere Filterleistung als Filtersand. Zudem ist Filterglas eine günstigere Alternative, die für eine bessere Wasserqualität sorgt und gleichzeitig weniger Energie verbraucht. Nicht zuletzt müssen Verwender Pool-Filterglas erst nach drei bis vier Jahren wechseln.

Filterglas oder Filterballs: Was sind die Unterschiede?

Filterballs sind eine neue, in mancher Hinsicht noch wenig erprobte Technik. Aus diesem Grund ist die Anschaffung teurer als Filtersand und es lassen sich wenig verbindliche Aussagen über die Nutzungsdauer treffen. Gleichzeitig sind Filterballs in der Filterung organischer Fremdkörper sehr effizient und gelten als einfach zu handhaben. Sie sind zu Hause waschbar und verzeichnen ein geringes Gewicht.

Filterglas für Sandfilter: Welche Korngröße brauche ich?

Die genaue Korngröße des Filterglases hängt von Ihrer Sandfilteranlage ab. Welche Korngröße Sie für Ihren Pool benötigen, können Sie in der Anleitung für Ihre Filteranlage nachlesen. Generell gilt: Achten Sie darauf, dass die Körnung weder zu fein noch zu groß ist. Wenn die Körnung zu klein ist, wird der Sand ins Becken gespült und der Druck im Kessel steigt an. Eine zu große Körnung beeinträchtigt die Reinigung des Pools und verschlechtert die Filterqualität.

Welches Filterglas brauche ich für meinen Pool?

Die Art des Filterglases sowie die Größe der Körnung hängt von den Erfordernissen Ihrer Poolanlage und der dazugehörigen Filteranlage ab.
Zuletzt angesehen