Kauf auf Rechnung
Kostenlose Retouren
Versandkostenfrei ab 50 €
Filter schließen
 
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
25Kg Spezial Kristallquarzfiltersand - Körnung 0,4 - 0,8mm 25Kg Spezial Kristallquarzfiltersand - Körnung 0,4 - 0,8mm
  • Spezial Kristallquarzsand nach DIN-Norm
  • Körnung 0,40 - 0,80mm
19,80 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 0,79 €
20Bonuspunkte sichern
25Kg Spezial Kristallquarzfiltersand - Körnung 0,71 - 1,2mm 25Kg Spezial Kristallquarzfiltersand - Körnung 0,71 - 1,2mm
  • Spezial Kristallquarzsand nach DIN-Norm
  • Körnung 0,71 - 1,2mm
19,80 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 0,79 €
20Bonuspunkte sichern
Duraol® Filtermaterial Duraol® Filtermaterial
  • ersetzt Sand, Filterglas oder Kartuschen
  • superleichte Alternative zu allen Filtermaterialien
  • aus thermisch gebundenen Spezialfasern
  • 1 Verpackungseinheit Duraol® Filtermaterial ersetzen 25Kg Quarzsand
  • Made in Germany
24,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

100 g = 8,30 €
25Bonuspunkte sichern
25 Kg ECO Filterglass Plus Körnung Grade 1 - 0,3 - 1,0 mm 25 Kg ECO Filterglass Plus Körnung Grade 1 - 0,3 - 1,0 mm
  • Verbesserte Filterleistung
  • Filterfeinheit von 5 µm
  • das Filtermaterial hält länger als Sand
  • der Verbrauch an Desinfektionsmitteln, Wasserverbrauch und Energie wird reduziert
35,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 1,40 €
35Bonuspunkte sichern
25 Kg ECO Filterglass Plus Körnung Grade 2 - 0,8 - 2,0 mm 25 Kg ECO Filterglass Plus Körnung Grade 2 - 0,8 - 2,0 mm
  • Verbesserte Filterleistung
  • Filterfeinheit von 5 µm
  • das Filtermaterial hält länger als Sand
  • der Verbrauch an Desinfektionsmitteln, Wasserverbrauch und Energie wird reduziert
35,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 1,40 €
35Bonuspunkte sichern
21 Kg Dryden Aqua AFM® aktiviertes Filterglas Grade 1 Körnung 0,4 - 1,0 mm 21 Kg Dryden Aqua AFM® aktiviertes Filterglas Grade 1 Körnung 0,4 - 1,0 mm
  • dank Aktivierungsprozess ist AFM® bioresistent
  • es bildet sich kein Biofilm im Filterbett
  • kristallklares Wasser dank effektiver Rückspülung und verbesserter Filterleistung
  • ökonomisches Material aus Recyclingglas
  • hält 20–30% länger als Quarzsand
44,89 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 2,14 €
45Bonuspunkte sichern
21 Kg Dryden Aqua AFM® aktiviertes Filterglas Grade 2 Körnung 1,0 - 2,0 mm 21 Kg Dryden Aqua AFM® aktiviertes Filterglas Grade 2 Körnung 1,0 - 2,0 mm
  • dank Aktivierungsprozess ist AFM® bioresistent
  • es bildet sich kein Biofilm im Filterbett
  • kristallklares Wasser dank effektiver Rückspülung und verbesserter Filterleistung
  • ökonomisches Material aus Recyclingglas
  • hält 20–30% länger als Quarzsand
44,89 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

1 kg = 2,14 €
45Bonuspunkte sichern

Filtersand und andere Filtermedien für Sandfilteranlagen

Vor der Inbetriebnahme eines Swimmingpools ist es unumgänglich, sich mit verschiedenen Filtertechniken auseinanderzusetzen. Sandfilteranlagen sind besonders effizient und halten das Wasser durch eine mechanische Reinigung frei von festen Verunreinigungen wie Schmutz- und Staubpartikeln. Dadurch wird die benötigte Menge an Chemikalien erheblich gesenkt. Eine Sandfilteranlage kann mit unterschiedlichen Filtermedien bestückt werden:

  • Kristallquarz-Filtersand
  • Filterglas
  • Polymer-Faserfilter

Auf pool-chlor-shop.de finden Sie die verschiedenen Filtermedien in unterschiedlichen Körnungen. So können Sie die Beschaffenheit von Filtersand und -glas optimal auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Bei uns erhalten Sie auch die passenden Produkte zur Sandfilterpflege.    

Pool-Filtersand nach DIN-Norm

Quarzsand bzw. Filtersand ist ein natürlicher, aus Quarzkörnern bestehender Rohstoff, von dem es weltweit große Vorkommen gibt. Er ist ein preiswerter Füllstoff und spielt als Filtrationsmittel bei der Aufbereitung von Trink- und Schwimmbadwasser eine herausragende Rolle. Gerade bei nicht überdachten Schwimmbecken lässt sich die Ablagerung von biologischen Partikel nicht vermeiden. Der feinkörnige Quarzsand eignet sich hervorragend, um derartige Verunreinigungen aus dem Pool zu entfernen.

Pool-Filtersand wird in verschiedenen Körnungen angeboten. Je geringer die Größe der einzelnen Quarzkörner, desto besser werden Verunreinigungen zurückgehalten. Da sich der Filter schneller zusetzt, muss bei geringeren Körnungen jedoch häufiger eine Rückspülung vorgenommen werden. Einige Hersteller von Sandfilteranlagen geben Vorgaben bezüglich der Stärke des Filtermediums. In der Regel sind diese auf dem Filterkessel vermerkt. Im Pool-Chlor-Shop erhalten Sie Spezial-Kristallquarzfiltersand in den Körnungen 0,71 bis 1,2 Millimeter sowie 0,4 bis 0,8 Millimeter, der nach DIN-Norm 19623 gewaschen, geschlemmt und feuchtgetrocknet ist.

Filtersand besitzt zwar eine hohe Härte, schleift sich jedoch mit der Zeit ab. Neuer Sand besitzt daher eine bessere Filtrationswirkung als alter Sand. Aus diesem Grund erfolgt in der Trinkwasseraufbereitung und in öffentlichen Bädern alle zwei Jahre eine Substitution des Filtermediums. Prinzipiell gilt das auch für private Schwimmbecken. Ein Austauschintervall von fünf Jahren wird jedoch oftmals als ausreichend angesehen.

Polymer-Faserfilter – das High-Tech Filtermedium

Polymer-Faserfilter bestehen aus einer Mischung verschiedener Polyesterfasern mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen. Durch die Form der einzelnen Faserkugeln wird bei sehr geringem Gewicht eine größtmögliche Oberfläche erreicht. Lediglich 350 Gramm der zu 100 Prozent recyclebaren Kugeln ersetzen 25 Kilogramm herkömmlichen Filtersand. Die besonders hohe Aufnahmefähigkeit und Trennschärfe erzielt bei der mechanischen Wasserreinigung optimale Filterergebnisse.

Vor der Inbetriebnahme eines Swimmingpools ist es unumgänglich, sich mit verschiedenen Filtertechniken auseinanderzusetzen. Sandfilteranlagen sind besonders effizient und halten das Wasser durch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Filtersand und andere Filtermedien für Sandfilteranlagen

Vor der Inbetriebnahme eines Swimmingpools ist es unumgänglich, sich mit verschiedenen Filtertechniken auseinanderzusetzen. Sandfilteranlagen sind besonders effizient und halten das Wasser durch eine mechanische Reinigung frei von festen Verunreinigungen wie Schmutz- und Staubpartikeln. Dadurch wird die benötigte Menge an Chemikalien erheblich gesenkt. Eine Sandfilteranlage kann mit unterschiedlichen Filtermedien bestückt werden:

  • Kristallquarz-Filtersand
  • Filterglas
  • Polymer-Faserfilter

Auf pool-chlor-shop.de finden Sie die verschiedenen Filtermedien in unterschiedlichen Körnungen. So können Sie die Beschaffenheit von Filtersand und -glas optimal auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Bei uns erhalten Sie auch die passenden Produkte zur Sandfilterpflege.    

Pool-Filtersand nach DIN-Norm

Quarzsand bzw. Filtersand ist ein natürlicher, aus Quarzkörnern bestehender Rohstoff, von dem es weltweit große Vorkommen gibt. Er ist ein preiswerter Füllstoff und spielt als Filtrationsmittel bei der Aufbereitung von Trink- und Schwimmbadwasser eine herausragende Rolle. Gerade bei nicht überdachten Schwimmbecken lässt sich die Ablagerung von biologischen Partikel nicht vermeiden. Der feinkörnige Quarzsand eignet sich hervorragend, um derartige Verunreinigungen aus dem Pool zu entfernen.

Pool-Filtersand wird in verschiedenen Körnungen angeboten. Je geringer die Größe der einzelnen Quarzkörner, desto besser werden Verunreinigungen zurückgehalten. Da sich der Filter schneller zusetzt, muss bei geringeren Körnungen jedoch häufiger eine Rückspülung vorgenommen werden. Einige Hersteller von Sandfilteranlagen geben Vorgaben bezüglich der Stärke des Filtermediums. In der Regel sind diese auf dem Filterkessel vermerkt. Im Pool-Chlor-Shop erhalten Sie Spezial-Kristallquarzfiltersand in den Körnungen 0,71 bis 1,2 Millimeter sowie 0,4 bis 0,8 Millimeter, der nach DIN-Norm 19623 gewaschen, geschlemmt und feuchtgetrocknet ist.

Filtersand besitzt zwar eine hohe Härte, schleift sich jedoch mit der Zeit ab. Neuer Sand besitzt daher eine bessere Filtrationswirkung als alter Sand. Aus diesem Grund erfolgt in der Trinkwasseraufbereitung und in öffentlichen Bädern alle zwei Jahre eine Substitution des Filtermediums. Prinzipiell gilt das auch für private Schwimmbecken. Ein Austauschintervall von fünf Jahren wird jedoch oftmals als ausreichend angesehen.

Polymer-Faserfilter – das High-Tech Filtermedium

Polymer-Faserfilter bestehen aus einer Mischung verschiedener Polyesterfasern mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen. Durch die Form der einzelnen Faserkugeln wird bei sehr geringem Gewicht eine größtmögliche Oberfläche erreicht. Lediglich 350 Gramm der zu 100 Prozent recyclebaren Kugeln ersetzen 25 Kilogramm herkömmlichen Filtersand. Die besonders hohe Aufnahmefähigkeit und Trennschärfe erzielt bei der mechanischen Wasserreinigung optimale Filterergebnisse.

Zuletzt angesehen