Kauf auf Rechnung
Kostenlose Retouren
Versandkostenfrei ab 50 €*

Schwimmbadfilter

Eine Poolanlage bedarf intensiver Pflege, damit das Wasser sauber und hygienisch bleibt. Zur Poolpflege werden Gerätschaften wie Spezialbürsten, Schwämme und Spezialmittel zur Reinigung benötigt, Chlor für die Desinfektion sowie weitere Poolchemie, um den ph-Wert zu regulieren und Algenbildung zu unterbinden. Mit Poolsaugern und Keschern entfernen Sie den Grobschmutz aus dem Becken. Gegen Feinschmutzpartikel, die als Schwebteilchen im Wasser herum schwimmen, helfen allerdings nur Schwimmbadfilter. Als Grundausstattung von Poolanlagen sind die unverzichtbar. Gäbe es sie nicht, würde das Wasser schon nach kurzer Zeit eintrüben und Sie könnten den Pool nicht mehr benutzen. Dann hülfe nur noch Entleerung, Komplettreinigung und Neubefüllung des Schwimmbeckens. Auf Dauer wäre dieser Spaß jedoch unbezahlbar. Als Schwimmbadfilter werden im privaten Bereich vor allem Sandfilteranlagen eingesetzt. Diese Anlagen arbeiten nach denselben Prinzipien, die Sie auch vom Aquarium her kennen. Dabei saugt eine Pumpe zunächst Wasser an, lässt es durch einen Filtermedium fließen und pumpt es anschließend wieder in das Becken zurück. Und siehe da: das stetig umgewälzte Wasser bleibt länger sauber und Mensch im Pool und Fisch im Aquarium fühlen sich beide rundherum wohl. Schwimmbadfilter für den Pool gibt es in allen Größen und Leistungsstärken in breiter Auswahl im Pool-Chlor-Shop. Genauso wie kein Deckel auf jeden Topf passt, ist nicht jeder Schwimmbadfilter für jeden Schwimmingpool geeignet. Bevor Sie Ihre Kaufentscheidung treffen, müssen Sie zunächst einmal das Wasservolumen ermitteln, das Ihr Becken füllt. In Abhängigkeit davon ist zu entscheiden, wie oft das Wasser täglich umgewälzt werden soll. Aufgrund jahrelanger Erfahrung empfehlen wir vom Pool-Chlor-Shop die Leistungsstärke so zu wählen, dass das Schwimmbadwasser zweimal am Tag komplett umgewälzt werden kann. Wie oft der Vorgang tatsächlich durchgeführt werden muss, hängt auch von den konkreten Umgebungs- und Umweltbedingungen am Standort der Poolanlage ab.

 

Die Hauptbestandteile beim Schwimmbadfilter sind die Filterpumpe, Filterkessel und Sandfilter. Die angebotenen Kombinationen von Filterpumpe und Filterkessel sind optimal aufeinander abgestimmt damit eine bestmögliche Leistung der Anlage erzielt werden kann. Bei den Sandfilteranlagen der Marke Speck handelt es sich um hochwertige deutsche Qualitätsprodukte mit langer Lebensdauer. Filterpumpen, Filterkessel und andere technische Bestandteile wie Manometer, Ventile und Schlauchanschlüsse sind fest auf einer geräuscharmen Grundplatte montiert. Schwimmbadfilter aus dem Pool-Chlor-Shop sind wartungsfreundlich und langlebig. Unbedingte Voraussetzung für eine einwandfreie Funktionstüchtigkeit das richtige Filtriermittel. Quarzsand oder Filterglas mit einer Körnung von 0,4 – 0,8 mm besitzt die optimalen Filtereigenschaften, denn er ist genügend angeschärft, um selbst feinste Schwebteilchen zu erfassen. Der Sand ist nicht im Lieferumfang der Schwimmbadfilter enthalten und muss separat erworben werden. Für den Betrieb der Anlagen ist er zwingend erforderlich. Das Resultat kontinuierlicher Wasserumwälzung ist für jeden Badegast sofort ersichtlich: Klares und sauberes Poolwasser für ein unbeschwertes Badevergnügen im Pool.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.