• Kauf auf Rechnung
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • kostenlose Retouren

Verteiler-Dose, ABS, mit Edelstahlschrauben Verteiler-Dose, ABS, mit Edelstahlschrauben
  19,90 €  
Zum Produkt
Unterwasserscheinwerfer Mini 50W/12V Unterwasserscheinwerfer Mini 50W/12V
  79,90 €  
Zum Produkt
Unterwasserscheinwerfer ABS, 300 W / 12V Unterwasserscheinwerfer ABS, 300 W / 12V
  115,00 €  
Zum Produkt
Unterwasserscheinwerfer 12V/100W - Flaches Modell Unterwasserscheinwerfer 12V/100W - Flaches Modell
  139,00 €  
Zum Produkt

Unterwasserscheinwerfer – Lichtakzente in Pool und Garten

Ein Sprung in kristallklares Wasser, das in seichtes Licht getaucht ist. Mit der richtigen Poolbeleuchtung ist das möglich. Besonders Swimmingpools unter freiem Himmel werden so in den Abendstunden zu einem optischen Highlight. Gut platzierte Unterwasserscheinwerfer dienen nicht nur der Orientierung unter Wasser, sie tauchen das gesamte Schwimmbecken in ein angenehmes Licht und schaffen im Garten eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre. Doch auch mit einer Poolbeleuchtung ausgestattete Indoor-Pools haben ihren Charme. Ob Sie sich in der Planungsphase Ihrer privaten Wohlfühloase befinden und das Schwimmbecken vorsorglich mit Unterwasserscheinwerfern ausstatten oder einem bereits bestehenden Becken im Nachhinein zu neuem Glanz verhelfen möchten – der Pool-Chlor-Shop bietet Ihnen hochwertige Unterwasserscheinwerfer für Beton-, Folien- und Polyesterbecken.

Unterwasserscheinwerfer – die Möglichkeiten der Montage

Grundsätzlich ist die Montage von Einbau-Scheinwerfern vor der Inbetriebnahme eines Swimmingpools am einfachsten. Eine frühzeitige Positionierung der Leerrohre, die für die Verkabelung der Unterwasserscheinwerfer benötigt werden, ist mit einem erheblich geringeren Aufwand verbunden als eine nachträgliche Installation. Gleiches gilt für die Schaffung der Einbaunischen, in die die Schweinwerfer eingelassen werden. Eine spätere Montage ist zwar möglich, jedoch mit dem Ablassen des gesamten Beckenwassers verbunden. Unterwasserscheinwerfer müssen aber nicht zwingend in Beckenwand oder -boden eingelassen werden. Auf der Beckenoberfläche zu montierende Aufbauscheinwerfer ermöglichen eine nachträgliche Installation ohne großen Planungsaufwand.

Damit das Leuchtmittel eines Unterwasserscheinwerfers gegebenenfalls auch bei vollem Schwimmbecken ausgewechselt werden kann, zeichnet er sich durch einen speziellen Aufbau aus:

  • Scheinwerfertopf: in die Schwimmbeckenwand eingelassen
  • Scheinwerfereinsatz mit Glasabdeckung: durch Spezialdichtung komplett wasserdicht
  • Hitzebeständiges Anschlusskabel: aufgerollt im Scheinwerfertopf untergebracht

Die Einbauhöhe der Unterwasserscheinwerfer sollte etwa 50 bis 70 Zentimeter unterhalb der Wasseroberfläche liegen. Das Licht kann sich so hervorragend im Wasser ausbreiten. Gleichzeitig ist der Scheinwerfertopf vom Beckenrand gut zu erreichen. So kann der Scheinwerfereinsatz zum Wechsel des Leuchtmittels über den Wasserspiegel gebracht bzw. für die Überwinterung von Außenschwimmbecken auf dem Poolboden abgelegt werden. In Abhängigkeit von der Beckentiefe sollte das Anschlusskabel dafür mindestens ein bis 1,5 Meter lang sein.

Unterwasserscheinwerfer im Pool-Chlor-Shop kaufen

Die im Schwimmbadbereich verwendeten Unterwasserscheinwerfer werden grundsätzlich mit einer elektrischen Spannung von 12 Volt betrieben. Durch die für Menschen ungefährliche Kleinspannung ist der Betrieb, auch in unmittelbarer Nähe zum Wasser, in allen Situationen gefahrlos möglich. Die von der Leistung abhängige Helligkeit der Scheinwerfer variiert jedoch. Im Pool-Chlor-Shop bieten wir Ihnen Unterwasserscheinwerfer verschiedener Watt-Leistungen von 50 W bis 300 W. So haben Sie die Möglichkeit, die Helligkeit der Poolbeleuchtung exakt auf Ihre Vorstellungen abzustimmen. Sie möchten, dass Ihr Schwimmbecken in unterschiedlichen Farben leuchtet? Bei uns finden Sie auch energiesparende RGB-/ LED Unterwasserscheinwerfer, die verschiedene Grundfarben regenbogenartig zerstreuen und ein breites Farbspektrum erzeugen können.

Ein Sprung in kristallklares Wasser, das in seichtes Licht getaucht ist. Mit der richtigen Poolbeleuchtung ist das möglich. Besonders Swimmingpools unter freiem Himmel werden so in den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unterwasserscheinwerfer – Lichtakzente in Pool und Garten

Ein Sprung in kristallklares Wasser, das in seichtes Licht getaucht ist. Mit der richtigen Poolbeleuchtung ist das möglich. Besonders Swimmingpools unter freiem Himmel werden so in den Abendstunden zu einem optischen Highlight. Gut platzierte Unterwasserscheinwerfer dienen nicht nur der Orientierung unter Wasser, sie tauchen das gesamte Schwimmbecken in ein angenehmes Licht und schaffen im Garten eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre. Doch auch mit einer Poolbeleuchtung ausgestattete Indoor-Pools haben ihren Charme. Ob Sie sich in der Planungsphase Ihrer privaten Wohlfühloase befinden und das Schwimmbecken vorsorglich mit Unterwasserscheinwerfern ausstatten oder einem bereits bestehenden Becken im Nachhinein zu neuem Glanz verhelfen möchten – der Pool-Chlor-Shop bietet Ihnen hochwertige Unterwasserscheinwerfer für Beton-, Folien- und Polyesterbecken.

Unterwasserscheinwerfer – die Möglichkeiten der Montage

Grundsätzlich ist die Montage von Einbau-Scheinwerfern vor der Inbetriebnahme eines Swimmingpools am einfachsten. Eine frühzeitige Positionierung der Leerrohre, die für die Verkabelung der Unterwasserscheinwerfer benötigt werden, ist mit einem erheblich geringeren Aufwand verbunden als eine nachträgliche Installation. Gleiches gilt für die Schaffung der Einbaunischen, in die die Schweinwerfer eingelassen werden. Eine spätere Montage ist zwar möglich, jedoch mit dem Ablassen des gesamten Beckenwassers verbunden. Unterwasserscheinwerfer müssen aber nicht zwingend in Beckenwand oder -boden eingelassen werden. Auf der Beckenoberfläche zu montierende Aufbauscheinwerfer ermöglichen eine nachträgliche Installation ohne großen Planungsaufwand.

Damit das Leuchtmittel eines Unterwasserscheinwerfers gegebenenfalls auch bei vollem Schwimmbecken ausgewechselt werden kann, zeichnet er sich durch einen speziellen Aufbau aus:

  • Scheinwerfertopf: in die Schwimmbeckenwand eingelassen
  • Scheinwerfereinsatz mit Glasabdeckung: durch Spezialdichtung komplett wasserdicht
  • Hitzebeständiges Anschlusskabel: aufgerollt im Scheinwerfertopf untergebracht

Die Einbauhöhe der Unterwasserscheinwerfer sollte etwa 50 bis 70 Zentimeter unterhalb der Wasseroberfläche liegen. Das Licht kann sich so hervorragend im Wasser ausbreiten. Gleichzeitig ist der Scheinwerfertopf vom Beckenrand gut zu erreichen. So kann der Scheinwerfereinsatz zum Wechsel des Leuchtmittels über den Wasserspiegel gebracht bzw. für die Überwinterung von Außenschwimmbecken auf dem Poolboden abgelegt werden. In Abhängigkeit von der Beckentiefe sollte das Anschlusskabel dafür mindestens ein bis 1,5 Meter lang sein.

Unterwasserscheinwerfer im Pool-Chlor-Shop kaufen

Die im Schwimmbadbereich verwendeten Unterwasserscheinwerfer werden grundsätzlich mit einer elektrischen Spannung von 12 Volt betrieben. Durch die für Menschen ungefährliche Kleinspannung ist der Betrieb, auch in unmittelbarer Nähe zum Wasser, in allen Situationen gefahrlos möglich. Die von der Leistung abhängige Helligkeit der Scheinwerfer variiert jedoch. Im Pool-Chlor-Shop bieten wir Ihnen Unterwasserscheinwerfer verschiedener Watt-Leistungen von 50 W bis 300 W. So haben Sie die Möglichkeit, die Helligkeit der Poolbeleuchtung exakt auf Ihre Vorstellungen abzustimmen. Sie möchten, dass Ihr Schwimmbecken in unterschiedlichen Farben leuchtet? Bei uns finden Sie auch energiesparende RGB-/ LED Unterwasserscheinwerfer, die verschiedene Grundfarben regenbogenartig zerstreuen und ein breites Farbspektrum erzeugen können.

Zuletzt angesehen